DASA Freunde und Förderer e.V.
Gemeinsam Eintreten für Arbeits- und Gesundheitsschutz 

 

DASA FREUNDE & FÖRDERER 

JUGENDPREIS 

 

Der Wettbewerb für kluge Köpfe! 

 


Du hast kreative und innovative Ideen wie man die Welt ein klein bisschen sicherer machen kann? Oder du warst schon einmal in einer Situation, wo du gedacht hast „das ist aber gefährlich“ – da habe ich eine bessere und sichere Lösung!

Es macht Dir/ Euch Spaß im Team ein Projekt zu entwickeln.

Dann ist der Wettbewerb genau das richtige für Dich/Euch. Verlockend ist auch die Preisverleihung auf dem DASA Jungendkongress  in Dortmund. Jeder  Teilnehmer des Wettbewerb wird von uns eingeladen. Die Gewinner erhalten dort ihren Preis.




JUGENDPREIS 
2017













Der Jugendpreis des DASA Fördervereins 2017 wurde vergeben!Wir freuen uns die Gewinner bekannt geben zu dürfen und bedanken uns bei Allen für Ihre Teilnahme! Die Preisverleihung fand im Rahmen der Jubiläumsfeier des DASA Fördervereins statt. Herzlichen Glückwunsch an die folgenden Gewinner:

 Platz 1: Verbesserung der Arbeitssicherheit in den Werkstätten des Aus- und Weiterbildungszentrum Niederzier durch ein Konzeptvorschlag „Not-Aus-Einrichtungen“. Fabian Dolfus, Domenic Kuck, Christian Mirau, Dustin Ochmann – Westnetz GmbH Niederzier

Platz 2:  Warum wir Schutzhandschuhe tragen sollten! Ein Projekt zum sicheren Umgang mit der Bügelsäge. Alexander Jacobs, David Alten, Daniel Simmer, Denis Berger, Marcel Hegner et. al. – Tarkett Holding GmbH Konz

Platz 3: Gesundheitsprogramm Azubi-Fit. Implementierung des BASF Gesundheitsprogramms am Standort Oldenburg zur Suchtprävention und zum Gesundheitsmanagment.nSanya Erbacher, Sven Duesmann, Tom Fuerst – BASF Coatings Oldenburg













 

 

JUGENDPREIS 
2015

 




JUGENDPREIS 
2013

Platz 1: Hitzebeständige Sicherheitsbeleuchtung für interne Brammentransportfahrzeuge

Fatih Tonk und Maximilian Zenker (ThyssenKrupp Steel Europe AG)

 Platz 2: Neukonstruktion der Antriebsschutzkörbe der Feuerbeschichtungsanlage 5

Darius Achenbach, Sascha Blume und Burak Yildiz (ThyssenKrupp Steel Europe AG)

 Sonderpreis: Der Dasa Förderverein vergibt dieses Jahr ein Sonderpreis an das „Kaduha-Ruanda-Projekt“ der Josef-Pieper-Schule für Ihr tolles Engagement in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheit in Ruanda. Der DASA Förderverein unterstützt damit weiterhin die tolle Arbeit des Projekts in Ruanda.



1. Platz: Elektrodenschleifgerät

Jens Kalatschek und Robert Senft (MAN Diesel & Turbo SE)

2. Platz: Gesundheit ist Erfolg – Ein Film für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz

Simone Müller, Philipp Hohmann, Tim Rogge und Joshua Böckelmann-Goodall (DHL)

 3. Platz: Immer diese Schüler – richtig und falsch in der Geunsheits- und Krankenpflege (Fotostory)

Gesundheits- und Krankenpflegeschüler/innen des Kurses 10/12 B der LWL Akademie

 


 

Karte
Email
Info